top of page

Raus aus dem Widerstand-rein ins Vertrauen

Aktualisiert: 19. Feb. 2021

Krisen und Herausforderungen konstruktiv meistern, mehr Leichtigkeit im Leben und Erfüllte Beziehungen. Wer wünscht sich das nicht? Mit Vertrauen gelingts bestimmt.



Ein Leben in Vertrauen ist wunderbar.

Hallo du. Schön, dass du da bist und mir deine Zeit schenkst.


Immer wieder erleben wir Situationen in unserem Leben, in denen wir uns fragen, warum uns genau so etwas passiert...wann es endlich soweit ist, dass sich gewisse Lebenssituationen oder Umstände wieder zum Guten wenden... und wie lange wir noch warten sollten, bis sich die gewünschte Veränderung endlich einstellt.


Wir gehen in den Widerstand und machen es uns selbst noch schwieriger, mit der Situation umzugehen. Wir wenden unsere Energie dafür auf, gegen die gegebenen Umstände zu protestieren, anstatt sie für das Suchen eines Lösungsweges zu verwenden.


Wir wünschen uns sehnlichst eine Änderung, weil wir in der derzeitigen Situation nicht zufrieden oder glücklich sind. Das ist menschlich, denn in solchen Lebensabschnitten sind wir auf der Suche nach unserem inneren Gleichgewicht. Wir werden ungeduldig, weil wir uns erhoffen, dadurch würde sich etwas ändern.


In Momenten der Ungeduld, des Widerstands und Misstrauens fehlt uns das Vertrauen in die eigene Schöpferkraft und das Leben. Es fehlt uns das Vertrauen, dass wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind und alle erlebten Erfahrungen in unserem Leben uns stärker machen. Wir können nicht erkennen, dass uns jedes einzelne Erlebnis in unserem Dasein weiterbringt, auch wenn das zu Beginn nicht immer deutlich zu erkennen ist.


Im Widerstand und Misstrauen beginnen wir, nur noch auf Umstände zu reagieren und lassen dadurch zu, dass wir unser Leben von anderen leben lassen. Christian Bischoff bringt das mit seiner Aussage deutlich auf den Punkt: „Wenn du nicht dein Leben lebst, dann wirst du gelebt.“


Natürlich gibt es Situationen, in denen es schwieriger ist, ins Vertrauen zu kommen. Doch eines ist gewiss:


„Das Leben gibt dir immer genau die richtigen Aufgaben, die du mit deiner derzeitigen Persönlichkeit und geistigen Reife lösen kannst.“

Vertrauen steigert dein seelisches Wohlbefinden und lässt dich zuversichtlicher die Herausforderungen deines Alltags meistern.


Du vertraust dir und deinen Fähigkeiten. 

Du vertraust darauf, dass deine Träume wertvoll und wichtig sind. 

Du vertraust darauf, dass es das Leben gut meint mit dir. 

Du vertraust darauf, dass alles richtig ist, wie es ist. 

Du vertraust darauf, dass jede Begegnung und jede Herausforderung in deinem Leben einen tieferen Sinn hat. Kein Mensch tritt zufällig in dein Leben. 

Du vertraust darauf, dass alles zur richtigen Zeit geschieht. 


Wie du ins Vertrauen kommst:

Werde dir bewusst, dass du selbst über deine Lebensumstände entscheidest. Du bist der Schöpfer/die Schöpferin deines Lebens uns kannst selbst wirksam werden. Die folgenden Affirmationen können dir helfen. Schreibe sie dir am besten ab und hänge sie sichtbar auf. Sag sie dir täglich mehrmals vor, bis du sie verinnerlicht hast.


„Ich vertraue mir und dem Leben. Alles kommt zur richtigen Zeit.“

„Ich vertraue darauf, dass ich alle Aufgaben des Lebens lösen kann.“ 

„Ich bin der Schöpfer/die Schöpferin des Lebens und kann alles schaffen, was ich mir vornehme.“ 

„Ich vertraue darauf, dass es das Leben gut mit mir meint.“ 


Ich wünsche dir, dass du voller Vertrauen in die Zukunft blickst.


Ich freue mich über dein Like, Kommentar oder wenn du den Beitrag teilst. Danke, dass du dir die Zeit zum Lesen genommen hast.


Alles Liebe, Michaela



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page