top of page

Mentaltraining. Der Stille begleiter in jeder Lebenslage.

Ein Überblick über die Handlungsfelder des Mentalen Trainings. Der erste schritt ist, selbst aktiv zu werden.


Dein Erfolg liegt in deiner Hand. Du erschaffst, trägst und erlebst das, was du verursachst.


Hallo. Schön, dass du da bist.

In der letzten Woche habe ich in meinem Beitrag beschrieben, was Mentaltraining eigentlich ist und welche Aufgaben Mentaltrainer haben. Wenn du den Beitrag noch nicht gelesen hast, so findest du ihn hier: https://www.voglfrey.at/post/was-ist-mentaltraining


Heute möchte ich dir zeigen, wofür du Mentaltraining gut einsetzen kannst. Ich möchte dir die Vorzüge für deine psychische und physische Gesundheit näher bringen und dich dazu inspirieren, dein Leben selbst in die Hand zu nehemen.


Wenn du ankommen willst, musst du dich irgendwann auf den Weg machen.

Mentaltraining ist für jeden Menschen zugängig und muss nicht immer etwas kosten, deshalb gibt es auch meinen kostenlosen Blog. Doch wenn du schneller Veränderungen und Ziele erreichen willst, so ist das meist mit einer professionellen Trainerin/einem professionellen Trainer einfacher. Du bekommst dabei individuell auf dich zugeschnittene Techniken und Trainings, um gezielter Erfolge zu produzieren.


Du hast richtig gelesen, DU produzierst deinen Erfolg selbst.

Wichtig ist, dass du weißt, dass es auch Lebenssituationen gibt, in denen es einer professionellen Behandlung durch Ärzte und medizinische Spezialisten bedarf. Mentaltraining kann nicht als Ersatz bei ernsthaften psychischen Krankheiten gesehen werden. Doch es kann, sehr wohl begleitend und unterstützend zu ärztlichen Behandlungen erfolgen und dich somit in deinem Denken, Fühlen und Handeln stärken.



Mit Mentaltraining Grenzen überwinden und über dich selbst hinauswachsen.


Wozu führt Mentaltraining?

Mentaltraining ist intensives und regelmäßiges Training deiner Gedanken und deines Verstandes. Durch unterschiedliche mentale Techniken können viele Lebensthemen und Herausforderungen gezielt gelöst und behandelt werden. Außerdem baust du dir eine psychische Widerstandskraft (Resilienz) auf, die dich zukünftige herausforderne Lebenssituationen gelassener und konstruktiver lösen lässt.


Mittlerweile ist aus einigen Studien bekannt, dass sich unser Denken auch auf unseren Körper auswirkt. Daher tragen wir selbst die Verantwortung, ob wir unsere Psyche und unseren Körper stärken oder schwächen.


Mit Mentaltraining kannnst du in allen Lebensbereichen arbeiten. Egal, ob du beruflich, privat oder persönlich eine Veränderung herbeisehnst. Durch Mentaltraining wirst du dir in allen Bereichen zu mehr Lebensqualität verhelfen.



Mentaltraining hilft dir, ...

  • Blockaden zu lösen.

  • deine Leistung zu steigern (Sport, Beruf, Privatleben).

  • deine Ziele zu definieren und zu erreichen.

  • Altes loszulassen, um Platz für Neues zu schaffen.

  • dich selbst zu heilen.

  • deine Stärken und Fähigkeiten zu erkennen.

  • deine Ressourcen optimal einzusetzen.

  • ein tiefes Gefühl des seelischen Wohlstands zu erlangen.

  • deine eigenen Grenzen zu überwinden und über dich hinauszuwachsen.

  • Glück und Erfüllung in dein Leben zu lassen.

  • Lebenssituationen zu akzeptieren.

  • Veränderungen anzunehmen und aktiv Veränderungen zu leben.

  • herausfordernde Lebensaufgaben in Vertrauen zu bewältigen.

  • dein Bewusstsein zu erweitern.



Du hast die Wahl, ob du dein Leben durch Mentaltraining bereichern möchtest, oder dich aus Angst vor dem Unbekannten, davor verschließt.


Auch ich biete dir neben dem kostenlosen Blog verschiedene Trainingsmöglichkeiten an. Wenn du mehr dazu wissen willst oder noch Fragen hast, so melde dich gerne bei mir.


Alles Liebe,

Michaela





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page