top of page

Michaela Vogl - Die Person hinter Voglfrey.

Und Was mich bewegt hat, meinen Weg als Mentaltrainerin zu gehen.



Hallo und herzlich willkommen auf voglfrey.at. Ich bin Michaela Vogl, dipl. Mentaltrainerin, dipl. Kindermentaltrainerin und Volksschulpädagogin und stecke hinter dem Namen der Website und all den Angeboten für dich.


Ich bin 27 Jahre alt, stolze Ennstalerin und darf das wunderschöne Irdning-Donnersbachtal meine Heimat nennen. Frei nach dem Motto "Do bin i her, do gher i hin." bin ich nach meinem Studium und Einstieg in die Arbeitswelt wieder zurückgekehrt.


Seit ich mich erinnern kann, bin ich ein ehrgeiziger und zielstrebiger Mensch. Bereits in jungen Jahren fiel mir das Lernen und Tun sehr leicht und ich hatte meine Ziele immer gut im Blick. Doch mit dem Älterwerden kamen auch die ersten Herausforderungen und Planänderungen, die es für mich zu meistern gab.


Bereits im Alter von 18 Jahren hatte ich die ersten Berührungen mit mentalem Training. Ich begann mich einzulesen und erste Tipps umzusetzen. Diese ersten Mentaltipps halfen mir später auch, meinen ersten eingeschlagenen Berufsweg als Architektin loszulassen und den Weg zur Volksschulpädagogin einzuschlagen.


Ab der ersten Erfahrung mit Mentaltraining, gab es immer wieder Momente in meinem Leben, in denen ich damit in Berührung kam. Während meines Studiums an der KPH Graz tauchte ich dann wieder tiefer in die Welt der Persönlichkeitsentwicklung ein.


Dabei durfte ich lernen, dass sich Ziele verändern können und ich auch andere Wege gehen darf. Ich durfte lernen, dass es viele Möglichkeiten für mich gibt und ich meine Bedürfnisse achtsam wahrnehmen soll. Ich durfte lernen, dass Ehrgeiz zwar gut ist, aber nicht zu Druck und Selbstsabotage führen darf. Ich durfte lernen, dass Fehler für persönliches Wachstum wichtig sind und ich meinen eigenen Perfektionsanspruch beruhigt loslassen kann. Ich durfte lernen, wie wichtig die Liebe zu mir selbst ist und wie wichtig Willenskraft und Durchhaltevermögen für meine Visionen sind.



Nachdem ich mir lange mein Wissen hauptsächlich aus Büchern angeeignet hatte, beschloss ich nach einem bewusstseinsbildenden Sommer in Irland (2016), mit den ersten Modulen des Mentaltrainings bei mentalflow Graz zu beginnen. Dabei war für mich schnell klar, dass ich auch die Ausbildung zur diplomierten Mentaltrainerin machen werde und anderen mit meinem Wissen weiterhelfen möchte.


Ich wende die Mentalen Techniken selbst seit Jahren in meinem Alltag an und möchte die Schlüssel zum Glück (so nenne ich die Mentalen Techniken gerne) an viele Menschen weitergeben. Ich weiß, wie schwierig die eigentständige Umsetzung sein kann und möchte deshalb mit meinen Erfahrungen und meinem Wissen eine Abkürzung bieten.


Meine Begeisterung für das Mentaltraining und die damit verbundenen wundervollen persönlichen Erfolgsgeschichten sind für mich ein Zeichen, dass ich den Verlauf meines Lebens selbst bestimmen und mir das Leben kreieren kann, das ich möchte.

Wenn du noch mehr wissen möchtest, dann kontaktiere mich gerne unter info@voglfrey.at .


Egal, ob Sommer oder Winter - In den Bergen hole ich mir meine Energie.



143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page